AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

für die kostenlose Nutzung der Plattform von PRO ACADEMY für Ihre Stellenausschreibungen

§ 1 GELTUNGSBEREICH

(1)  PRO ACADEMY ist ein Geschäftsbereich der Kässbohrer Geländefahrzeug AG Laupheim (im Folgenden „wir“ bzw. „PRO ACADEMY“).  PRO ACADEMY bietet über seine Website (https://www.proacademy.info/de/jobportal.html ) Kunden die Möglichkeit kostenlos und UNVERBINDLICH Stellenausschreibungen zu veröffentlichen und mit seiner  Internetseite zu verlinken.

(2) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für die Veröffentlichung einer oder mehrerer Stellenanzeigen zum Zwecke der Verbreitung über die Website von PRO ACADEMY .

(3) Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen; entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, PRO ACADEMY stimmt ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zu.

§ 2 ANZEIGENSCHALTUNG

Um eine Stellenanzeige auf unserer Website zu veröffentlichen, müssen die Kunden diese an jobportal@proacademy.info schicken. Nachdem die Stellenanzeige eingegangen und durch uns geprüft und hochgeladen wurde, erhalten sie eine Benachrichtigung.

Die Stellenanzeige muss einen Link zur eigenen Website bzw. E-Mail Adresse oder Telefonnummer eines Ansprechpartners enthalten. Die Stellenanzeige kann auch als Word-Dokument bzw. PDF eingereicht werden

§ 3 RECHT AUF ABLEHNUNG

(1) PRO ACADEMY behält sich vor, Stellenanzeigen nicht zu veröffentlichen, oder bereits im Internet veröffentlichte Stellenanzeigen wieder zu entfernen, insbesondere wenn die zu veröffentlichenden Inhalte gegen gesetzliche Vorgaben, behördliche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen oder gegen die Geschäftsbedingungen von PRO ACADEMY verstoßen („Unzulässige Inhalte“). Das Gleiche gilt, soweit im Auftrag des Kunden Links gesetzt werden, die unmittelbar oder mittelbar auf Seiten mit unzulässigen Inhalten führen.

 (2) Grundsätzlich gelten insbesondere folgende Regeln für die Veröffentlichung von Stellenangeboten:

1.      Stellenanbieter müssen im Handelsregister eingetragen sein.

2.      Keine Veröffentlichung von sogenannten "Jobopportunities".

3.      Keine Multi-Level-Marketing oder Strukturvertrieb-Veröffentlichungen.

4.      Keine Veröffentlichung von Stellenangeboten, die mit kostenpflichtigen Telefonnummern oder Faxabruf versehen sind.

5.      keine "unseriösen" Angebote.

6. Keine Jobs im Bereich Gastronomie/Service, Animation/Kinderbetreuung, Verwaltung etc. Die Plattform richtet sich ausschließlich an Stellenangebote für Jobs im Bereich Piste/Werkstatt.

(3) PRO ACADEMY ist jederzeit berechtigt, das Angebot seines Jobportals ohne Vorankündigung oder Begründung zu verändern. PRO ACADEMY kann das Jobportal jederzeit und ohne vorherige Warnung oder Einhaltung einer Frist auflösen.

§ 4 INHALTE DER ANZEIGE, ANSPRÜCHE DRITTER

(1) Für den Inhalt, insbesondere dessen Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, der zur Schaltung der Anzeigen zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen trägt allein der Kunde die Verantwortung. PRO ACADEMY ist nicht verpflichtet, die Anzeige auf die Beeinträchtigung der Rechte Dritter und rechtliche Zulässigkeit der Inhalte  hin zu überprüfen. Der Kunde ist verpflichtet, PRO ACADEMY von Ansprüchen Dritter auf erstes Anfordern freizustellen, die in irgendeiner Weise aus der Ausführung des Anzeigenauftrages gegen PRO ACADEMY erwachsen könnten.

(2) Der Kunde bestätigt , dass er sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechten an den von ihm gestellten Unterlagen und Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen kann.

(3) Sofern im Rahmen der Veröffentlichung der Anzeige geschützte Rechte benutzt werden, wird hiermit die Genehmigung zu deren Nutzung erteilt. Der Kunde sichert zu, dass er zur Erteilung der Genehmigung berechtigt ist.

§ 5 NUTZUNGSRECHTE

Für Anzeigen und Banner, die vom Kunden oder von ihm beauftragten Dritten gestaltet wurden, erhält PRO ACADEMY  das Nutzungsrecht insofern, dass PRO ACADEMY  diese auf der Website - https://www.proacademy.info/de/jobportal.html veröffentlichen kann.

§ 6 ORT DER VERÖFFENTLICHUNG, LINKING/) FRAMING

(1) Die Veröffentlichung der Stellenanzeige erfolgt auf der Website von PRO ACADEMY der Domain proacademy.info

Da die Veröffentlichung kostenlos erfolgt, hat der Kunden jedoch keinen rechtsverbindlichen Anspruch auf Veröffentlichung und oder besondere Platzierung seiner Anzeige.

(2) Wir sind darüber hinaus berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Stellenanzeige auch anderweitig, insbesondere durch Fax, E-Mail, Fax auf Abruf oder Telefon zu verbreiten, insbesondere gegenüber potentiellen Bewerbern und Anbietern. Es handelt sich hierbei um zusätzliche und freiwillige Leistungen von uns, für welche weder dem Kunden noch dem Interessenten Kosten entstehen.

(3) Die Anzeige wird von uns zeitnah nach schriftlicher Aufforderung durch den Kunden wieder aus dem Internet herausgenommen. Sollte die Anzeige auf die Homepage des Kunden oder auf die Seiten anderer Anbieter verlinkt sein, so steht sie dann nicht mehr zur Verfügung, ein Anspruch gegen PRO ACADEMY kann aber daraus nicht hergeleitet werden.

§ 8 GEWÄHRLEISTUNG Und HAFTUNG

(1) Die Möglichkeit auf der Website von PRO ACADEMY Stellenanzeigen zu veröffentlichen und zu verlinken erfolgt als reine  Gefälligkeitsleistung  von PRO ACADEMY gegenüber Ihren Kunden unter Ausschluss vertraglicher Verbindlichkeiten

(2) PRO ACADEMY schließt deshalb jede Gewährleistung aus.

(3) Die  Haftung von PRO ACADEMY ist bei Anwendung eigenüblicher  Sorgfalt als Haftungsmaßstab auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt.

(4) Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit haftet der Auftragnehmer nach den gesetzlichen Vorschriften

§ 9 AUFBEWAHRUNG VON VORLAGEN - ARCHIVIERUNG VON ANZEIGEN

(1) Von dem Kunden zur Verfügung gestellte Vorlagen für die Anzeigenerstellung sind von uns nur auf besondere schriftliche Anforderung bei Auftragserteilung an diesen zurückzusenden.

(2) Wir sind nicht verpflichtet, die geschaltete Anzeige aufzubewahren.

§ 10 JOBUPDATE

(1) Wir gewähren jedermann einen Zugriff auf die zum Zweck der Veröffentlichung aufgegebenen Anzeigen.

(2) Eine Vermittlungstätigkeit schließen wir jedoch ausdrücklich aus und stellen keine Bewerberdatenbank zu Verfügung. Bewerber werden darauf verwiesen sich bei Interesse direkt mit dem für die Stellenanzeige verantwortlichen Kunden in Verbindung zu setzen.

(2) Ein Anrecht auf die Leistung und ein Jobupdate, also der Abgleich der Daten mit den online geschalteten Stellenanzeigen, besteht nicht.

§ 11 DATENSCHUTZ

Der Kunde ist damit einverstanden, dass wir seine personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form speichern und für Vertrags- und Akquisitionszwecke maschinell verarbeiten.

Wir verweisen an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung der Kässbohrer Geländefahrzeug AG.

§ 12 ERFÜLLUNGSORT, GERICHTSSTAND, SONSTIGES

(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Kässbohrer Geländefahrzeug AG.

(2) Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

(3) Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen