News

Eine nachhaltig erfolgreiche WM

11. März 2021

Das OK der Nordischen WM in Oberstdorf hatte es sich bei der Planung des Großevents zur Aufgabe gemacht, möglichst nachhaltig für Sport, Tourismus und Umwelt zu handeln. Eine große Rolle spielte dabei die Präparierung von Loipen und Schanzenanlagen. Mit von der Partie war deshalb auch der PistenBully 600 E+ mit neuester Abgastechnologie.

Großartige Loipen - niedrige Emissionen
Die Präparation der WM-Anla­gen mit dem PistenBully 600 E+ definierte in Oberstdorf neue Standards für einen nachhaltigen Loipenbetrieb. Schließlich stoßen diese Fahrzeuge durch ihren diesel-elektrischen Antrieb wesentlich weniger Abgase aus und fahren erheblich leiser. Auch die Kombination mit SNOWsat kam bei den Verantwortlichen gut an. Das durchdachte Schneemanagement, das unter anderem konkrete Informatio­nen zur Schneeverteilung liefert, deckte verborgene Einsparpotenziale auf. „SNOWsat ist die Basis für eine klare Kommunikation. So konnten wir die Arbeitsabläufe und Fahrwege optimieren, damit Zeit sparen und den Kraftstoffverbrauch bei der ganzen Flotte deutlich reduzieren“, bestätigt Fidel Joas, verantwortlich als Chef Sport Langlauf für die Loipen und die Sportorganisation der NWM 2021.

Loipenspurgerät der Extraklasse
Eigens für die Nordische WM entwickelte Kässbohrer die AlpinFlexFräse weiter: eine extra breite Geräteschiene mit 4-fach-Loipenspurgerät garantiert den von der FIS vorgegebenen Mindestabstand zwischen den Loipenspuren. Das feinere Cordprofil sorgt für mehr Stabilität im Wettkampf und damit schnellere und sicherere Sprints. Das kam bei Athleten und beim Präparierern gleichermaßen gut an: Erich Dressel, seit vielen Jahren Fahrer bei den Sportstätten Oberstdorf: „Diese Spurfräsen sind ein Quantensprung! Mit ihnen war das Spuren entsprechend der strengen Vorgaben ganz einfach.“

„Das beste Team der Welt“
Doch Technik allein ist nicht alles. „Wir haben extreme Bedingungen, das muss man ehrlich sagen. Das ist für jeden Veranstalter eine Herausforderung“, stellte Bundestrainer Peter Schlickenrieder angesichts der hohen Temperaturen fest. Für Erich Dressel und seine Kollegen war der extrem weiche Schnee eine spannende Herausforderung: „Den Nassschnee haben wir komplett mit technischem Schnee überzogen. Und dann braucht es halt Knowhow und die richtige Einstellung der Fräse, damit wieder eine feine Schneefläche und griffige Schneestruktur rauskommt. Wir haben auf jeden Fall viel Lob für unsere Strecken bekommen!“ Das kann Peter Schlickenrieder nur bestätigen: „Diese Hitze ist eine Komponente, die man nicht oft hat.“ In Oberstdorf gebe es aber „das beste Team weltweit“, um die Loipen zu präparieren.

www.oberstdorf2021.com

© Dominik Berchtold
Der PistenBully 600 E+ mit 4-fach-Loipenspurgerät: die perfekte Kombination – zum Einschieben des Schnees und zum Spuren der Loipen.
© Kässbohrer Geländefahrzeug AG
…übrigens die einzigen alternativ angetriebenen Pistenraupen, die bereits zahlreich und seit vielen Jahren weltweit arbeiten.
© Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Je feiner die Pistenoberfläche, desto angenehmer das Skaten. Das feinere Cordprofil sorgt für mehr Stabilität und damit schnellere und sicherere Sprints. Das ist gerade bei Profiwettkämpfen entscheidend.
© Aapo Laiho
Ein eingespieltes Team: die Oberstdorf-Crew und ihre PistenBully-Flotte mit den neuesten Technologien.
PistenBully hat alle Anforderungen zur Zufriedenheit der Athleten, Fahrer und Organisatoren erfüllt und sich wieder als verlässlicher Partner präsentiert. Laut Peter Schlickenrieder „das beste Team weltweit“, um die Loipen zu präparieren.
© Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Das neue 4-fach-Loipenspurgerät garantiert den von der FIS vorgegebenen Mindestabstand zwischen den Loipenspuren.
© Aapo Leiho
Erich Dressel
© Aapo Leiho
Lucia (Rennleiterin) und Fidel Joas (Chef Sport Langlauf), verantwortlich für die sportliche
Organisation der NWM 2021 im Bereich Langlauf
Mit viel Engagement für die Umwelt: der DSV Nachhaltigkeitsreport zur Nordischen WM 2021. Eine Reihe von Leitlinien, bei denen auch die umweltfreundliche Präparierung eine große Rolle spielt. Ideale Bühne für PistenBully 600 E+ und SNOWsat!