News

Neue Fräse für den PistenBully 100

28. Januar 2020

Die Pisten- und Loipenqualität steht und fällt mit dem richtigen Einsatz der Fräse. Was bisher bereits in der AlpinFlexFräse für beste Ergebnisse sorgt, findet man nun auch beim PistenBully 100: Dessen Schneefräse besticht durch noch mehr Flexibilität und Power. 

Die neue Fräsgeneration für mehr Effizienz

Die neuen Fräsen können mittels hydraulisch abklappbarem Seitenfinisher auf bis zu fast 5 Meter Arbeitsbreite erweitert werden. Der Anpressdruck von Fräse und Loipenspurplatten bleibt dabei unabhängig voneinander einstellbar. Alles in allem ermöglicht diese Fräse ein besonders effizientes und ressourcenschonendes Arbeiten unter Berücksichtigung von Gelände und Schnee. Sie verarbeitet den Schnee in höchster Qualität und erzeugt ein noch besseres Pistenbild. Und das nicht nur im nordischen, sondern auch im alpinen Einsatz.                  

Noch besser als zuvor 

Jetzt steht die bewährte Finisherabstützung auch beim PistenBully 100 zur Verfügung und sorgt für homogenere Pisten, eine kompaktere und damit langlebigere Pistenoberfläche und mehr Effizienz durch höhere Präparationsgeschwindigkeit. Auch lassen sich große Neuschneemengen noch besser verarbeiten.

Klappe!

Die neuen verstärkten Seitenfinisher machen alles möglich: Mit der neuen Geometrie weisen sie den Schnee perfekt ein. Der optimierte Hub des Zylinders sorgt für eine optimale Lage des Finishers auf der Piste. Hydraulisch abklappbar erweitern sie gerade im alpinen Einsatz die Arbeitsbreite, hochgeklappt kommt man aber auch durch enge Gassen.

Einfacher Hebel mit großer Wirkung

Auch dies wurde von den großen PistenBully Modellen übernommen: Die mechanische Schneeklappe ermöglicht eine präzise Kontrolle der Schneemenge im Fräskasten, zum einen bei weichem, nassem oder Neu-Schnee. Zum anderen bei harter und eisiger Piste. Gleichzeitig verfüllt sie Unebenheiten, Kettenspuren und Fehlstellen optimal. Die Lage der Fräse auf der Piste wird beruhigt und lässt dadurch eine höhere Präparationsgeschwindigkeit zu.

Ganz sanft skaten

Je feiner die Pistenoberfläche, desto angenehmer das Skaten. Deshalb ist die Teilung im Finisherprofil nun kleiner.

Mehr Biss!

Komplett überarbeitet präsentiert sich die neue Spurfräswelle: Optimiert in der Leistungsaufnahme durch Optimierungen in Form und Anordnung der Zähne sowie des Durchmessers, sorgt sie für mehr Biss. So sind selbst auf härtester eisiger Loipe hohe Fahrgeschwindigkeiten möglich.

Gut gefedert!

Neu sind jetzt auch die Feder-Dämpfer-Elemente, die für eine Stabilisierung der Fräse in ausgehobenem Zustand sorgen, die Fräse sich geschmeidiger an den Untergrund anpassen lassen und damit die Bauteilbelastung, insbesondere des Geräteträgers, reduzieren. Kurz: die Fräse hält noch länger, liegt ruhiger auf der Piste und macht so höhere Präparationsgeschwindigkeiten möglich.

Die neue Fräse des PistenBully 100 bietet noch mehr Flexibilität und Power
Optional sind auch klappbare Seitenfinisher lieferbar.
Die mechanische Schneeklappe steht nun auch bei PistenBully 100 zur Verfügung.
Ganz neu: die optimierte Spurfräswelle
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen